– Mit dem Injektor ist es möglich, noch präziser zu arbeiten, da das Material in kleinen Portionen elektronisch abgegeben wird.
– Kleinste Nadelgrößen lassen sich mit dem „Pen“ verwenden und sorgen dafür, dass die Injektionen weniger schmerzhaft sind – bis zu 50%!
– Durch das filigrane Arbeiten ist nicht nur der Schmerz geringer, es blutet weniger und Sie können schneller rückstandslos ihrem normalen Alltag nachgehen.
– Je nach Zone kann die Injektions-Geschwindigkeit variabel eingestellt werden.

face_8